IMG_20220712_175843_web_c.jpg

Neston

Entstehungsdatum:     Juni 2022
Material:       Beton/Holzbeton, Blech,

                      Weichfaserplatte
Technik:        Formenbau, Betonguss
Maße:           160 x 160 x 195 mm

Formen und Materialien begegne uns überall, aber welche erfüllt die Bedürfnisse des zu gestaltenden Objektes?

Welche Form hat ein Vogelhaus wenn diese vom Bedürfnis aus gestaltet wird? 
Für welche Vögel soll es gestaltet werden und welche Bedürfnisse haben sie?

Der Zaunkönig ist ein kleiner Singvogel der sich gerne in Hecken und Büschen in der nähe des Bodens aufhält. Sein Gesang ist beeindruckend und frisst bevorzugt Insekten. Zaunkönige bleiben  den Winter über hier und nutzen die Brutkästen als Winterquartier. Da es in den kalten Monaten kaum Insekten gibt lässt er sich gerne an Vogelfutterstellen blicken.

Inspiriert von den Natürlichen Nestern greift Neston Form und Volumen auf und setzt sie in einem festen, widerstandsfähigen Material um. 
Das Beton ist sehr vielfältig und ermöglicht eine freie Formgestaltung. Neston nutzt diese Freiheit  und kombiniert sie mit den Ansprüchen welche an eine Brut und Schlafstätte gestellt werden. Der Kombinationswerkstoff Holzbeton ist fest, witterungsbeständig, langlebig und bietet somit  einen guten Schutz gegen Katzen und Mader, welche aufgrund des Lebensraumes im Unterholz, die größte Gefahr für den Zaunkönig darstellen. Des Weiteren sorgt Holzbeton aufgrund seiner dämmenden Eigenschaften für ein konstantes Raumklima im Nest, welches durch die Vermeidung von Temperaturschwankungen die Brutbedingungen begünstigt.
Neston lässt sich aufgrund seines Befestigungskonzeptes problemlos ohne jedes Werkzeug auf- und abhängen und bei bedarf reinigen.