Uhren-Fee1_Maja Wirkus_3_c.jpg

Optic Time

Entstehungsdatum:     Februar 2022
Material:       Pappe/Papier
Technik:        Formfasertechnik
Maße:            415 x 415 x 130 mm

In der Auseinandersetzung mit dem seinerzeit Visionären Designer Joe Colombo stellte ich mir die Frage, wie er in unserer heutigen Zeit denken und arbeiten würde? 
Joe Colombo war ein Designer der 60er Jahre. Er befasste sich mit seinerzeit zukunftsweisenden Materialien und Techniken wie der Kunststoffverarbeitung und dem Spritzguss. Seine Arbeiten  sind  meist farbenfrohes und nutzen in form und Materialgebung die Möglichkeiten der damals zukunftsweisenden neuen Technik der Kunststoffverarbeitung.

Kunststoff ist heute nicht mehr das zukunftsweisende Material, da wir wissen welche Probleme mit dem Material einhergehen können. Heute sehen wir in natürliche, ökologisch abbaubare und recycelbare Materialien die Zukunft. 

Ein Verfahren das sich mit einem solchen Material beschäftigt ist die Faserformtechnik. Hier wird 100% Altpapier ohne Zugabe von Klebstoffen zu neuen dreidimensionalen Formteilen verarbeitet. Hierzu werden Die Papierfasern in Wasser zu einer Pulpe aufgelöst, in ihre neue Form gebracht und getrocknet.

Projektpräsentation_Designdedektiv_Fee_Guber_Herstellung_bild.jpg

Das Gehäuse der Wanduhr Optik Time ist aus Formfasern gefertigt, Ziffernblatt sowie die Zeiger bestehen aus hochwertiger Pappe. Durch die Fertigung mit diesen Materialien  und Techniken ist die Uhr aus zukunftsweisenden Materialien. Diese sind  Bestandteil eines zirkulären Stoffkreislaufes welcher es ermöglicht Rohstoffkreisläufe zu kreieren um eine nachhaltige, zukunftsweisende Produktwelt zu erschaffen.